Engagiert für Kultur

Bürgerschaftliches Engagement im Kulturbereich

08.12.21, Burg: Deutschland, hörst du mich?

Der Pelikan e.V., Förderverein für Literatur und neue Schule hat Hussain Saberi in den Burger Autorenkreis aufgenommen. Als Jugendlicher heimatlos geworden, versucht er, sich schreibend an Kindheit, Jugend, Flucht und Entbehrungen zu erinnern. Seine Texte werden am 8.12. in der Burger Stadtbibliothek „Brigitte Reimann“ vorgestellt.

https://pelikan-ev.com/10.-burger-altstadtlesenacht-2021.html

Aus der aktuellen Vereinsarbeit zu diesem Projekt:
Am 5. Juli stellte er in der Burger Bibliothek seine Problemen und Texte zur Diskussion.
Am 21. Juli nahm er an der Burger Altstadt-Lese teil.
Inzwischen werden einige seiner Texte ins Französische übersetzt.
Für Anfang September wird eine Lesung in seiner Schule angestrebt.
Außerdem liest er in der Interkulturellen Woche.
Am 16. Oktober nimmt er am Workshop der Schreibenden in Wernigerode teil.
Die Premiere seines Buches wird am 8. Dezember in der Stadtbibliothek „Brigitte Reimann“ sein.